menu

RootBarrier® Wurzelführungsplatten (WGP)

Die RootBarrier® Wurzelführungsplatten bilden miteinander ein Wurzelführungssystem, das ein Hochdrücken von Straßenbelägen verhindert. Die Platten können mit einem Verbindungsstück einfach ineinander geschoben werden. Bei jeder Platte - die immer 60 cm lang ist - gibt es immer ein Verbindungsstück anbei. Mit diesem Verbindungsstück können kreisrunde oder eckige 90 Grad Formen erstellt werden.

Jede Platte verfügt außerdem über ununterbrochene Führungsrippen, einem Bodenanker, sowie einen oberen Rand und ist in 4 verschiedenen Höhen lieferbar. Senkrechte Führungsrippen sorgen dafür, dass kein Blumentopfeffekt entsteht. Durch die Erdanker in den Platten können diese nicht von Baumwurzeln hochgedrückt werden. Der obere Rand an den Platten verhindert ein nach oben wachsen von Wurzeln.

Eigenschaften
  • Erhältlich als Platten in 60 cm Breite in verschiedenen Höhen
  • Flexible Anwendung: linear, kreisrund und viereckig
  • Einfach und schnell zu einzubauen
  • Einfach ineinander zu schieben
  • Der obere Rand verhindert ein Wurzelwachstum nach oben
  • Ein eingebauter Erdanker verhindert, dass die Platten von Baumwurzeln hochgedrückt werden
  • Für Neupflanzungen und Bestandsbäume
  • Kann in einem geringen Abstand zum Baum eingesetzt werden
  • Sehr starke Schutzwände leiten und verteilen den Wurzeldruck
  • Die ununterbrochenen vertikalen Führungsrippen führen die Baumwurzeln gezielt nach unten
  • Abstand zwischen den Rippen: 15 cm
  • Rippenhöhe: > 1 cm

Verhindert Schäden an innerstädtischen Standorten, verursacht durch (Baum)Wurzeln und geben dem Baum mehr Stabilität.